Tarif

Deutsche Post DHL Group zahlt bis zu 300€

Post Konzern

Deutsche Post DHL Group zahlt bis zu 300€

Post-KonzernDeutsche Post DHL Group zahlt bis zu 300€ als Einmalzahlung an alle Beschäftigten weltweit
Die Deutsche Post DHL Group hat am 07. Juli bekanntgegeben, dass sie auch während der Corona-Pandemie ihren Gewinn im 2. Quartal deutlich gesteigert hat. Der Vorstand der Deutschen Post DHL Group hat sich nun dazu entschieden, sämtlichen Beschäftigten des Konzerns weltweit einen einmaligen Sonderbonus zu zahlen. Dieser soll bei Vollzeitbeschäftigten 300€ betragen, für Teilzeitbeschäftigte soll er anteilig der Arbeitszeit gezahlt werden. Auch Beamt*innen sollen die Prämie erhalten. Auszubildende, Aushilfen und Dual Studierende sollen einmalig mit 100€ bedacht werden. Ausschlaggebend für die Auszahlung ist der Stichtag 1. Juli 2020. Die genauen Auszahlungsmodalitäten sind offenbar noch in der Klärung.

Gleichzeitig dazu soll die Dividende, die an die Aktionär*innen ausgeschüttet wird, auf Vorjahresniveau verbleiben.

Damit erkennt die Post AG die starke Leistung der Beschäftigten in diesen besonders schwierigen Zeiten an und belässt es nicht nur beim „Danke“ sagen, sondern bringt ihre Wertschätzung gegenüber ihrer Belegschaft auch finanziell zum Ausdruck. Das ist ein positives Signal.

Die anstehenden Tarifrunden, beginnend mit der Post AG, werden wir gemeinsam mit der Überzeugung führen, dass eine Sonderprämie gut und richtig ist, aber gemeinsam durchgesetzte nachhaltige Lohnerhöhungen nicht ersetzen kann.

Zur Tarifrunde bei der Deutschen Post AG 2020