„Der ver.di-LFBV 10 PSL Hessen verurteilt aufs schärfste den menschenverachtenden Angriff auf die Synagoge in Halle.

Die bes­tia­li­sche Er­mor­dung von zwei un­schul­di­gen Men­schen und die wei­te­ren Tö­tungs­ver­su­che durch einen rechts­ra­di­ka­len Mör­der. Wir spre­chen den Hin­ter­blie­be­nen un­ser tiefs­tes Mit­ge­fühl aus. Wir ste­hen für Weltof­fen­heit und De­mo­kra­tie und set­zen uns ak­tiv ge­gen Ras­sis­mus und Frem­den­feind­lich­keit ein.“ 10.10 Der Lan­des­be­zirks­fach­be­reichs­vor­stand 10 Hes­sen be­schließt ein­stim­mig die An­nah­me der Re­so­lu­ti­on ge­gen den ge­walt­sa­men Kon­flikt in Nord­sy­ri­en: „Der ver­.­di Lan­des­be­zirks­fach­be­reichs­vor­stand 10 Post­diens­te, Spe­di­tio­nen, Lo­gis­tik Hes­sen for­dert die Bun­des­re­gie­rung auf al­les zu tun da­mit sich in dem Kon­flikt an der tür­kisch/­sy­ri­schen Gren­ze die be­tei­lig­ten Par­tei­en so­fort zu­rück­zie­hen und al­le Kampf­hand­lun­gen so­fort ein­stel­len.“

Start Tarifverhandlungen Transport- und Verkehrsbranche Hessen

Frank­fur­t, 1. No­vem­ber 2019. Für die rund 50.000 di­rekt oder in­di­rekt in Hes­sen be­schäf­tig­ten Ar­beit­neh­mer der pri­va­ten Trans­por­t- und Ver­kehrs­bran­che Hes­sen be­gin­nen am kom­men­den Mon­tag, den 4.11.2019 Ta­rif­ver­hand­lun­gen. Die Ge­werk­schaft ver­.­di ver­han­delt in Frank­furt mit dem Ar­beit­ge­ber­ver­band Ver­ei­ni­gung des Ver­kehrs­ge­wer­bes Hes­sen VdV e.V.. ­Die ver­.­di-Ta­rif­kom­mis­si­on for­dert ei­ne Auf­wer­tung der Ar­beits­ver­hält­nis­se un­ter an­de­rem durch Er­hö­hung des mo­nat­li­chen Grun­dent­gel­tes um einen So­ckel­be­trag von 75 Eu­ro zu­züg­lich ei­ner li­nea­ren Er­hö­hung von 3 Pro­zent. Auch für lang­jäh­ri­ge Be­triebs­zu­ge­hö­rig­kei­ten wer­den Zu­schlä­ge von 30 Eu­ro ge­for­der­t. ver­.­di-Ver­hand­lungs­füh­rer An­dre­as Jung: „Zur För­de­rung der At­trak­ti­vi­tät und zur Ver­mei­dung ho­her und schnel­ler Fluk­tua­ti­on muss drin­gend lang­jäh­ri­ge, treue Be­schäf­ti­gung fi­nan­zi­ell ho­no­riert wer­den. Auch die Er­hö­hung der Aus­bil­dungs­ver­gü­tun­gen um 150 Eu­ro pro Mo­nat auf Be­trä­ge zwi­schen rund 900 und 1.000 Eu­ro sind längst über­fäl­lig.“ Die Zu­kunft und Qua­li­tät in der wach­sen­den Bran­che, so Jung, hän­ge vor al­lem von gut qua­li­fi­zier­ten und mo­ti­vier­ten Be­schäf­tig­ten ab. ­Ar­beits­kampf­maß­nah­men sind im No­vem­ber noch nicht mög­lich, der ent­spre­chen­de Ta­rif­ver­trag und so­mit die Frie­dens­pflicht en­den pünkt­lich zum Weih­nachts­ge­schäft am 30.11.2019.

Übertragung Bildungsurlaub - Jetzt ggf. Antrag stellen!

Kontakt

Nachrichten

  • 1 / 3

Tarif

Medien

PSL-Hessen auf Facebook

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Hessen-Ticker Ausgabe Juni 2019

Mitgliedermagazin bewegen

Service

Kontakt zu unserem Team vor Ort

Fragen zu Beschäftigungsbedingungen, zum Tarifvertrag oder zur Gründung eines Betriebsrates? Unser Team vor Ort kann weiter helfen.

Mitgliedsdaten ändern

Arbeitgeber oder Beschäftigungsort gewechselt? Umgezogen? Geänderte Bankverbindung? Hier ist online das Änderungsformular.

Warum ver.di?

Mit der Stärke von gut zwei Millionen Mitgliedern sichert ver.di Arbeitsbedingungen für viele Millionen Menschen und streitet für soziale Gerechtigkeit. Darum ver.di.

Unsere Partner

GUV/FAKULTA

Plötzlich ist es passiert. Im Beruf oder im Dienst einen Moment unaufmerksam und schon ist ein Schaden entstanden. Die nächste Frage: Wer zahlt? Weil Beschäftigte immer öfter auf Summen sitzenbleiben, die ihnen niemand ersetzt, wurde die gewerkschaftliche Unterstützungseinrichtung GUV/FAKULTA gegründet.

Auto Club Europa

Der ACE - der Autoclub der Gewerkschaften im DGB – bietet viele Leistungen und Vorteile für seine Mitglieder. Für 62,80 Euro Jahresbeitrag ist nicht nur das Mitglied versichert, sondern die gesamte Familie – also Ehe- oder Lebenspartner und die minderjährigen Kinder – ohne Aufpreis. Hier mehr über den ACE erfahren.

ver.di-Mitgliederservice

Der ver.di Mitgliederservice bietet für ver.di-Mitglieder eine Vielzahl von exklusiven Angeboten aus den Bereichen: Beraten, Vorsorgen, Finanzangebote, Reisen und Freizeit. Alle Produktpartner gewähren ver.di-Mitgliedern Preisvorteile und/oder Zusatzleistungen. Qualität und Service werden vom ver.di Mitgliederservice ständig geprüft.

ver.di Kampagnen