Verhandlungsergebnis erzielt!

Frank­fur­t, 1. De­zem­ber 2017>> Nach ei­ner in­ten­si­ven Streik­wel­le mit ho­her Be­tei­li­gung konn­te in der drit­ten Ver­hand­lungs­run­de ein Er­geb­nis er­zielt wer­den. Die ver­.­di Mit­glie­der müs­sen nun in ei­ner Be­fra­gung ent­schei­den, ob die­se so an­ge­nom­men wird. Es wur­de ei­ner Er­klä­rungs­frist bis zum 15.12.2017 ver­ein­bar­t. Das An­ge­bot lau­tet: • Ab dem 1. Ja­nu­ar 18 ei­ne li­nea­re Er­hö­hung der Löh­ne und Ge­häl­ter um 3,0% min­des­tens aber 60,00 € • Ab dem 1. Ja­nu­ar 2019 ei­ne wei­te­re li­nea­re Er­hö­hung um 2,5% • ­Er­hö­hung der Aus­bil­dungs­ver­gü­tung ab 1. Ja­nu­ar 2018: o im 1. Jahr + 25 € ( 755,00 €), o im 2. Jahr + 40 € ( 805,00 €) o im 3. Jahr +45 € (855,00 €) Das Weih­nachts­geld wird für Be­schäf­tig­te nach ei­nem Jahr Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit von der­zeit 153,39 € auf 175,00 € und nach 2 Jah­ren Be­triebs­zu­ge­hö­rig­keit von 204,52 € auf 250,00 € an­ge­ho­ben. ­Die Lauf­zeit be­trägt 25 Mo­na­te, bis zum 30. No­vem­ber 2019.

2017-11-28 DPD Gudensberg
Foto/Grafik: ver.di
Kei­ne Ei­ni­gung

Ta­rifrun­de Spe­di­tio­nen und Lo­gis­ti­k 2017-11-24>> Auch in der zwei­ten Ver­hand­lungs­run­de kam es zu kei­ner Ei­ni­gung. ver­.­di hat deut­lich ge­macht, dass das Ar­beit­ge­be­r­an­ge­bot weit hin­ter den ver­.­di -For­de­run­gen zu­rück­liegt und dar­auf hin­ge­wie­sen, dass mit wei­te­ren Maß­nah­men ge­rech­net wer­den muss. Die nächs­te Ver­hand­lung fin­det am Frei­tag, dem 1.12.17 stat­t.

Geis Logistik Streik auf dem MainLog-Gelände

bewegen

Kontakt

  • 1 / 3

Nachrichten ver.di Hessen

PSL-Hessen auf Facebook

Wenn Sie dieses Feld durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook in die USA übertragen und unter Umständen auch dort gespeichert. Näheres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.

Wofür brauchen wir eine Gewerkschaft

ver.di Newsletter

Sie wollen informiert bleiben? Dann registrieren Sie sich und erhalten Sie Ihren persönlichen Newsletter mit allen News und Infos zu unseren Aktionen und Kampagnen.

ver.di Kampagnen